Eine Übersicht aller im Jahr 2009 angebotenen Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Naturmuseums oder auf dem Programm-Flyer (PDF)

Übersicht des Jubiläumsprogramms

anlässlich des 200. Geburtstages von Charles Darwin, des 150. Geburtstages seiner Evolutionstheorie und des 150. Geburtstages des Naturmuseums Thurgau 2009

Dienstag, 12. Februar, 09.30 Uhr

200. Geburtstag von Charles Darwin Projektstart mit Medienorientierung und Präsentation der Rauminstallation «Darwin trifft Warhol»

Naturmuseum Thurgau, Dauerausstellung 2. Stock

Dienstag, 24. März, 19.30 Uhr

Vielfalt – Luxus oder Notwendigkeit? Bedeutung und Nutzen von Artenvielfalt Vortrag

im Vortragssaal der Kantonsbibliothek, Promenade, Frauenfeld Béla Bartha, Direktor ProSpecieRara Eintritt frei

Donnerstag, 2., Freitag, 3., Samstag, 4. April jeweils 20.00 Uhr
Sonntag, 5. April, 11.00 Uhr

Mammutjäger «Die Krone der Erschöpfung» Amüsant hintergründige Musiktheaterrevue über den «zweibeinig-nakten Affen» im Überlebenskampf durch den Dschungel der Alltäglichkeiten

Co-Produktion: Netzwerkbühne und Naturmuseum Thurgau, Fr. 25.– www.mammutjaeger.ch

Samstag, 9. Mai, 16.30 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung «Tiger, Ferkel, Schmetterling – Kostbarkeiten aus der 150-jährigen Sammlung»

Ein Tigerfell des früheren indischen Ministerpräsidenten Nehru, das Säuli mit 8 Beinen oder im Thurgau längst verschwundene Schmetterlinge – in den letzten 150 Jahren haben rund 100 000 Objekte den Weg in unsere Sammlung gefunden. Was sonst in Depots schlummert, wird in der Sonderausstellung zum 150. Geburtstag der Sammlung erstmalig ausgestellt.

Dienstag, 14.Juli, 18.30 Uhr

Sugo-Variationen über Tomaten

Open Air Kochaktion für 10 Zweier Teams mit anschliessender Spaghettata im Museumshof

Anmeldung erforderlich: nachmitags 052 724 22 19,

Freitag, 17. Juli, 09.30 Uhr

150. Geburtstag Naturwissenschaftlich Sammlung Thurgau

Medienfahrt und Übergabe der Bodenarbeit «tomARTen» auf der Promenade an die Stadt Frauenfeld

Naturmuseum Thurgau, Dauerausstellung 2. Stock und weitere Standorte Detailprogramm bei Anmeldung

Sonntag, 16. August, 10.00–14.00 Uhr

Prêt-à-manger!

Präsentation und Degustation von Zig-Hundert Tomatensorten auf der Promenade mit Saatgutverkauf

Donnerstag 5., 12., 19. und 26. November, jeweils 20.00 Uhr

Der Darwin Code – wie die Evolution das Leben formt Vortragsreihe über die Evolutionstheorie von Charles Darwin

in Zusammenarbeit mit der Kantonsschule Frauenfeld und der Thurgauischen Natur forschenden Gesellschaft Aula Kantonsschule Frauenfeld, Detailprogramm folgt

 

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an:
Dr. Hannes Geisser
Museumsdirektor Naturmuseum Thurgau
Freie Strasse 26
8510 Frauenfeld
+41 (0) 52 724 23 70

 

 

ein Projekt von Max Bottini
in Zusammenarbeit mit
dem Naturmuseum Thurgau